Neue Wege

Neue Wege

Einloggen Einloggen

Navigation

Ökumenisches Bibelseminar 2014 Landverheissung – biblische Traditionen und heutige Zugänge

Datum/Zeit:
Mittwoch, 23. April 2014 bis Freitag, 25. April 2014
Ort:
23. bis 25. April 2014, Kirchgemeindehaus Johannes, Bern

Landverheissung – biblische Traditionen und heutige Zugänge

Mit jüdischen, christlichen und palästinensischen Stimmen

Wie lassen sich die biblischen Texte zur Landverheissung heute verstehen? Wie prägen Sie unseren christlich-europäischen Blick auf Israel-Palästina? Wie verbinden sie sich mit jüdischen und palästinensischen Erfahrungen? Gibt es eine befreiende Lektüre, die allen gerecht wird?

ReferentInnen: Marie-Theres Wacker, Professorin für Altes Testament, Universität Münster Michel Bollag, Zürcher Lehrhaus – Judentum Christentum Islam Viola Raheb, Wien, Publizistin, Themen rund um Israel und Palästina.

Kosten: Pfarrerinnen, Theologen Fr. 400.–, OeME-Beauftragte 200.–, Studierende 100.–, Wenigverdienende 150.–

Auskunft: Irene Neubauer, , und Susanne Schneeberger, , www.brotfueralle.ch/bibelseminar

Anmeldung bis 28.Februar 2014: Fachstelle OeME, Altenbergstr. 66, Postfach 511, 3000 Bern 25, VeranstalterInnen: Brot für alle – Fachstelle OeME – OeME-Kommission Bern Stadt